Freier Theologe

Was eigentlich sind Freie Theologen?

Der freie Theologe – im Unterschied zu freien Rednern, – ist ein studierter Theologe, der seine Kompetenzen nicht nur in der offiziellen Kirche einbringt, sondern auch darüber hinaus für Menschen da ist, die nicht einer Kirche zugehörig sind.

Ein freier Theologe bietet seine Dienstleistungen also über die Kirchengrenzen hinaus an.

Ich habe mich für die Bezeichnung „Freier Theologe“ entschieden, da mir der Bezug zu Gott wichtig ist.  In dem Begriff THEOLOGIE sind zwei griechische Worte enthalten:  THEOS –  Gott,  und LOGOS  das Wort.  Ein Theologe ist also jemand, der sich mit „göttlichen Inhalten“ beschäftigt.

„Frei“ bedeutet, dass er sich nicht in institutionellen  Strukturen aufhält.

Dadurch ist er auch unabhängig von kirchlichen Vorgaben und  flexibel in der Gestaltung besonderer Zermonien.

Jan von Wille, freier Theologe